HandyTicket

Anmeldung

Kundenservice zum HandyTicket

Für Fragen rund ums HandyTicket im AVV können Sie sich an folgende An­sprechpartner im Support/Service wenden:

 

 

Zur Beantwortung von offenen Fragen steht Ihnen auf dieser Homepage eine umfangreiche Sammlung von FAQ zur Verfügung. Im Webportal steht außerdem eine umfangreiche Online-Hilfe zur Verfügung.

 

Bei Verlust des Handys können Sie bei der ASEAG Ihre Ticketfunktionen sperren lassen oder die Kauffunktion im Webportal selbst deaktivieren.

Einmal anmelden, flexibel mobil sein

Sie können sich über den Button zur Registrierung auf dieser Webseite zum HandyTicket anmelden. In diesem Webportal sind die wesentlichen Informationen zum HandyTicket im Aachener Verkehrsverbund (AVV) verfügbar.

Mit der Anmeldung zum HandyTicket im AVV gehen Sie einen Vertrag mit der Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs-AG (ASEAG) -dem so genannten Kundenvertragspartner - ein. Diese einmalige Anmeldung als HandyTicket-Kunde bei einem Verkehrsunternehmen ist zwingend erforderlich, bevor HandyTickets erworben werden können.

Voraussetzung zur Anmeldung im AVV ist der Besitz eines Deutschen Personalausweises, eines EU-Reisepasses oder einer Kreditkarte. Es können sich daher nur Personen ab 16 Jahren zum HandyTicket anmelden. Tickets für Kinder werden im AVV derzeit nicht als HandyTickets angeboten. Die Teilnahme ist auch mit ausländischen Mobiltelefonen möglich.

In Anbetracht der Vielfalt mobiler Endgeräte und ihrer schnellen technischen Entwicklung werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Erwerb von HandyTickets angeboten. Bei der Anmeldung können Sie daher wählen, über welchen Kanal Sie HandyTickets bestellen möchten. Folgende Möglichkeiten werden derzeit angeboten:

  • HandyTicket-Programm (Java und iPhone-App)
  • Kauf per Anruf einer gebührenfreien Rufnummer
  • Kauf per SMS
  • Webportal
  • Mobiles Webportal für Smartphones

Die Anmeldung und die ggf. erforderliche Software sind für Sie kostenfrei. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, Sie können jederzeit Tickets über alle Kanäle bestellen, die von Ihrem Handy unterstützt werden. Gegebenenfalls müssen von Ihnen dafür noch bestimmte Dienste (insbesondere Internetzugang, WAP, GPRS/UMTS) frei geschaltet und konfiguriert werden.

Bei der Anmeldung geben Sie die erforderlichen Daten wie Ihre Handynummer, die Daten zum gewünschten Zahlverfahren (Lastschrift, Kreditkarte oder Vorauszahlung) und die Art und Nummer Ihres Kontrollmediums an. Bei Auswahl der Vorauszahlung sind keine weiteren personenbezogenen Daten erforderlich.

Mit der Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zum HandyTicket sowie die jeweils gültigen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen an. Die AGB können im Internet eingesehen und ausge­druckt werden. Sie bilden die Grundlage für alle weiteren Prozesse wie insbesondere die Kontrolle und die Bezahlung der HandyTickets.

 

Das Web-Portal - Ihr Service-Zugang

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine HandyTicket-PIN, die Sie insbesondere für den Zugang (Login) zu den HandyTicket-Webportalen sowie zum Ticketkauf benötigt.

Das Webportal bietet folgende Funktionen:

  • Ticket kaufen: Kauf von HandyTickets, Anlegen von Favoriten und Regionsauswahl
  • Favoriten: Verwaltung und Kauf von Ticket-Favoriten
  • Meine Tickets: Anzeige gekaufter HandyTickets, Druck von Quittungen etc.
  • Auskunft: Verbindungs- und Preisstufenauskunft einschließlich des anschließenden Ticketkaufs zur ermittelten Verbindung
  • Konto/Umsätze: HandyTicket-Kontostand, Umsatzübersicht
  • Einstellungen: persönliche Einstellungen
  • Persönliche Daten: Verwaltung der persönlichen Daten und des Bezahlverfahrens, Kündigung der Teilnahme
  • Mitteilungen: Empfang aktueller Nachrichten zum HandyTicket
  • PIN ändern: Änderung der HandyTicket-PIN
  • AGB, Kontakt, Online-Hilfe

Für Smartphones steht unter m.handyticket.avv.de ein mobiles Webportal zur Verfügung, dessen Funktionsumfang für mobile Endgeräte optimiert wurde. Die Anmeldung als Kunde ist auch über das mobile Webportal möglich.